..

 

 

   

Irrtümer über
Ho'oponopono

 


        Die nachfolgende Auswahl an esoterisch-magischen Verfahren betrifft nur solche, die mit dem Namen Ho'oponopono in Verbindung gebracht werden, aber keine sind. Hierbei soll keine Wertung der Verfahren an sich gegeben werden, sondern nur eine kurze Aufklärung darüber, dass es sich  nicht um Ho'oponopono handelt.

Joe Vitale

        als Mitautor von Zero Limits ist durch verkaufswirksame Methoden des Internet-Marketings in den USA bekannt geworden - schon bevor er sich mit Ho'oponopono beschäftigte. Wenngleich das in Zero Limits beworbene Mantra KEIN Ho'oponopono ist, so kann man Vitale dennoch dafür dankbar sein, dass er den Begriff 'Ho'oponopono' in vielen Ländern in kürzester Zeit bekannt machte.

        Leider hat er dadurch jedoch  (wohl unwissend) dem Betrug Vorschub geleistet, dass das Mantra ein Ho'oponopono sei. Daraufhin haben sich viele Menschen gar nicht mehr auf das traditionelle Ho'oponopono oder dasjenige von Morrnah eingelassen.


Huna

           Ho'oponopono hat sich NICHT aus Huna entwickelt, da Huna nicht hawaiisch ist, siehe  Hier die Meinung der wichtigsten Gelehrten für hawaiische Kultur an der Universität auf Hawaii. Dennoch kann man Huna zugute halten, dass es wie Vitale für die Verbreitung des Namens 'Ho'oponopono' viel geleistet hat. Darüber hinaus verfolgt es einen eigenen spirituellen Weg.giveness").

 

"... nur über den Akten gebeugt ..."?

        Die 'als wahr' verbreitete Geschichte über die Heilung von 23 kriminellen Geisteskranken durch ein Mantra, ist ein Fake. Dafür stehe ich.

       Wer zählt das Heer der Menschen, die darauf hereingefallen sind? Wer zählt die Menschen, die darauf vertrauen, dass dies auch ihnen gelingen würde und die für diese Irreführung viel Geld bezahlt haben - und noch bezahlen? Erst recht diejenigen, die sich darin ausbilden ließen, somit unzählige Menschen 'auf dem Gewissen haben' und sich damit karmisch verstrickten?

       Es gab diese Heilung - aber nicht mit einem Mantra. Ich war dabei, als Dr. Len den tatsächlichen Vorgang bei jedem Seminar zwischen 1986-1990 erzählte. Mehr über diese Geschichte im eigenen Artikel, siehe unten.
 

Mantras

       haben nichts mit Ho'oponopono zu tun.
 


Magische Missbräuche

       Zum Beispiel durch Aufkleber mit entsprechenden Worten. Es sind häufig Tricks aus Merlins Zauberkasten, als kraftvolle Werkzeuge bezeichnet, etwa so: „Lassen Sie geistig ein Blatt Papier fliegen. Imaginieren Sie, dass ein Problem von Ihnen darauf steht, dass es in sich aufsaugt und damit ausradiert.Die Emotionen werden dabei nur in eine andere Schublade des Unbewussten verschlossen.

       Ein beliebtes 'tool' oder Werkzeug ist auch, mit magisch aufgeladenen Visitenkarten Haustüren gegen Einbrecher zu verschließen - und dies als Ho'oponopono oder sogar als 'Selbst-Identität durch Ho'oponopono' zu bezeichnen. Das sind Fakes!


 Kraft der Anziehung

        Ho'oponopono ist keine Manifestations-Technik. Man erlangt nichts direkt, zum Beispiel Glück, Reichtum, Gesundheit, sondern befreit sich von den Hindernissen, die einer Wunscherfüllung im Wege stehen, z.B. von unerwünschten Beziehungen, Schmerzen oder Schulden. Das ist ein ganz anderer Fokus.


 Kombinationen

        Auf dem esotherisch-spirituellen Markt werden auch Kombinationen angeboten, wie 'Ho'oponopono und Hypnose' oder 'Ho'oponopono und Quantenheilung' oder 'Ho'oponopono und EFT' (meine Güte: Dastehen, seine rechte Gesichtshälfte abklopfen und 10x ein Mantra leiern - geht's noch?) oder gar 'Ho'oponopono und Familienaufstellungen'. Mit einem echten Ho'oponopono läuft das nicht, es ist zu eigenständig, die Schwingung zu hoch. Das Innere Kind spielt nicht mit. Auch würde es eine Respektlosigkeit und Disharmonie bedeuten.

        Die Vermutung liegt nahe, dass die Ergänzungen nur deshalb hinzu erfunden wurde, um ein Seminar über die Strecke von 5-7 Stunden zu bringen - was mit einem Mantra mit 11 Worten schwierig sein dürfte.

        Ungeachtet dessen mögen oben angesprochene Verfahren für sich Wirkungen zeigen und für viele Menschen wichtige Stationen auf dem spirituellen Weg darstellen.

 

 
 

 

     


KOMMUNIKATION

Home

Ho'oponopono-Blog-Forum

Ho'oponopono-Ausbildung
und Seminare

Impressum

Ho'oponopono in Social Media:  

 

.
 

HO'OPONOPONO

Das Wichtigste auf einen Blick

Ho'oponopono-Entwicklung

Morrnah Simeona neu

Ho'oponopono Heimkurs-neu

Ho'oponopono-Testimonials

Ho'oponopono
im Hawaii State Hospital

 


RUND UM HO'OPONOPONO

Irrtümer über Ho'oponopono

Irrtümer über Morrnah Simeona

14 Schritte oder 12 Schritte? NEU

 


 

.

.
 

 



website (Gestaltung, Texte, Bilder) copyright: Michael Micklei, 2011 -  aktualisiert 18.3.2018